PM Nr. 29 – 4. April 2008 „Feuerwehreinsätze im März“

Otterberg – Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterberg musste im vergangenen Monat zu insgesamt 26 Einsätzen ausrücken:

1. März Bereich Verbandsgemeinde Otterberg, Beseitigung Sturmfolgen Orkan Emma
1. März Otterberg Talstraße, Wassernotstand
3. März Niederkirchen Tal- und Olsbrücker Straße (K28 und L382), Ölspur
12. März Niederkirchen Eckstraße, Wassernotstand
12. März L382 Schneckenhausen – Schallodenbach, Überflutete Fahrbahn
12. März L382 Otterberg – Schneckenhausen, Baum über Fahrbahn
12. März L382 Schneckenhausen – Schallodenbach, Baum über Fahrbahn
16. März Otterberg Otterstraße, Notfalltüröffnung
21. März Otterberg Am Hirtenberg, Amtshilfe für Rettungsdienst

Drehleiter ist ausgefahren. Das Balkongeländer wird teilweise mit dem Trennschleifer beseitigt.
Drehleiter ist ausgefahren. Das Balkongeländer wird teilweise mit dem Trennschleifer beseitigt.

Zu einer Amtshilfe für den Rettungsdienst rückte die Feuerwehr Otterberg am Karfreitag auf den Drehenthalerhof aus. Eine weibliche Person musste vom ersten Obergeschoß eines Wohnhauses in den Rettungswagen gebracht werden. Über das enge Treppenhaus war eine Rettung nicht möglich. Mit Hilfe der Drehleiter wurde die Person sitzend auf das Straßenniveau transportiert.

Davor mussten die Einsatzkräfte das Balkongeländer mit einem Trennschleifer teilweise entfernen. Nach der Rettung sicherten die Wehrleute das Geländer provisorisch.

29. März Otterberg Bergstraße, Katze auf Baum