PM Nr. 4 – 8. Januar 2009 „250 Feuerwehreinsätze in 2008“

Otterberg – Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterberg hatte im vergangenen Jahr insgesamt 250 Einsätze zu bewältigen. 183 davon waren Hilfeleistungen. Die meisten Einsätze hatte die Einheit Otterberg (166), gefolgt von Schallodenbach (41), Niederkirchen (39) und Heiligenmoschel (4). Der entstandene Sachschaden wird auf rund 205.000,00 Euro geschätzt.

Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinden Enkenbach-Alsenborn, Otterbach, Rockenhausen und Weilerbach unterstützt. Im Monat Oktober waren mit zwölf Einsätzen die wenigsten; im Juli mit 34 Einsätzen die meisten Einsätze zu bewältigen.