PM Nr. 73 – 1. September 2008 „Feuerwehreinsätze im August“

Otterberg – Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterberg musste im vergangenen Monat zu insgesamt 16 Einsätzen ausrücken:

2. August Otterberg Am Contersiegel / Ringstraße; Fundhund
3. August Otterberg, Flurstraße; Fundhund
4. August Einmündungsbereich L387 / L389; Ölspur
5. August K37 L387 – Weinbrunnerhof; Baum über Fahrbahn
7. August Otterberg, Im Amseltal; Wespen
10. August L388 Schallodenbach – Mehlbach; Verkehrsunfall
11. August L382 Otterberg – Baalborn; Verkehrsunfall
12. August Otterberg Wiesenstraße / Am Burgerwald; Freilaufendes Schaf
16. August Niederkirchen-Morbach bei Friedhof; Flächenbrand
18. August L382 Otterberg – Schneckenhausen; Verkehrsunfall
Vormittags wurde die Feuerwehr Otterberg zu einem Unfall zwischen Otterberg und Schneckenhausen alarmiert. Bei Ankunft fand die Wehr folgende Lage vor: Ein Personenwagen mit zwei älteren Insassen war kurz vorm Ortsschild Otterberg von der Straße abgekommen, hatte einen Zaun durchbrochen und kam erst nach rund 80 Metern Fahrt auf einer Weide zum Stehen. Dabei wurden mehrere Liter Motoröl auf der Weidefläche wegen der beschädigten Ölwanne verteilt.

Die verletzte Beifahrerin versorgte der Rettungsdienst, der kurz nach der Feuerwehr an der Unfallstelle eintraf. Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Die Feuerwehreinsatzzentrale verständigte die Untere Wasserbehörde (UWB) bei der Kreisverwaltung Kaiserslautern. Nach Rücksprache mit den Mitarbeitern der UWB trugen die Feuerwehrangehörigen das betroffene Erdreich ab. Das kontaminierte Erdreich wird entsorgt. Um den verunfallten PKW kümmerte sich der Abschleppdienst.

25. August Otterberg; Fundhund
28. August Otterberg, Schlossberg; Tierkadaver