PM Nr. 83 – 13. Oktober 2008 „Feuerwehreinsätze im September“

Otterberg – Die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterberg musste im vergangenen Monat zu insgesamt 22 Einsätzen ausrücken:

6. September Landesstraße zwischen Schallodenbach und Mehlbach; Verkehrsunfall
7. September Otterberg; Absicherung Kerweumzug
8. September Schallodenbach Wickelhöfer Straße (Kindergarten); Ausgelaufenes Heizöl
12. September Otterberg Oberer Wingertsberg; Ausgelaufenes Hydrauliköl
14. September Otterberg; Fundhunde
16. September Otterberg Geisenmühle; Ausleuchtung Verkehrsbefragung
17. September Otterberg Hauptstraße; Hilflose Person
17. September Otterberg In den Wintergärten; Brandmeldung
Kurz nach dem Arbeitsdienst am 17. September war die Feuerwehr Otterberg gleich zweimal im Einsatz. Zuerst wurde eine hilflose Person in der Otterberger Hauptstraße gemeldet. Wenige Minuten später kam die Meldung über einen Feuerschein auf der Rückseite eines Rohbaus „In den Wintergärten“.

Hilflose Person
Die ausgerückten Wehrleute fanden einen Mann vor, der volltrunken und vermutlich dadurch gehunfähig war. Der Rettungsdienst wurde verständigt. Die ausgerückten Feuerwehrleute betreuten den Mann bis der Rettungsdienst eintraf. Er wurde an das Rettungsdienst-Personal übergeben.

Feuerschein Rückseite Rohbau
Drei amerikanische Frauen meldeten einen Flammenschein auf der Rückseite eines Rohbaus. Während der Erkundung wurde ein bewachtes Lagerfeuer vorgefunden. Das Feuer wurde kurz darauf von dem Bewacher gelöscht.

20. September Nähe Morbach; Amputationsverletzungen
20. September Otterberg; Absicherung Keschdelauf
20. September Schallodenbach; Absicherung Kerweumzug
21. September Schallodenbach; Absicherung Kerwe-Rede
24. September Otterberg Ringstraße; Schwelbrand
28. September Niederkirchen; Absicherung Kerweumzug