Jugendfeuerwehr besuchte Technik-Museum Speyer [update]

Am Samstag, 10. April, besuchte die Jugendfeuerwehr (JF) Otterberg das Technik-Museum Speyer. Elf Jungs und vier Betreuer, darunter die Jugendwarte Achim Zschunke und Matthias Carra, verließen um 9 Uhr die Wallonenstadt in Richtung Vorderpfalz.

We cannot display this gallery

Rund zwei Stunden führte Matthias Meckel die JF aus der Westpfalz durch die Ausstellung. Er erklärte einige Exponate und beantwortete mehrere Fragen. Interessant waren neben alten Feuerwehrfahrzeugen und -geräten zahlreiche andere ausgestellte Gegenstände in dem Museum.

Ein Höhepunkt war der gemeinsame Besuch des Imax-Kinos. Der Film „Mission Mond“ beschäftigte sich mit den Apollo-Mondladungen vor rund 40 Jahren. In dem Kino wird der Film nicht auf eine flache Leinwand, sondern in eine große Kuppel projiziert.

Nach einer Stärkung im museumseigenen Restaurant brach die JF zur Rückreise auf. Gegen 16 Uhr war die Gruppe in Otterberg zurück. Die kompletten Kosten, ob Eintritt, Fahrt oder für das Essen, übernahm der Feuerwehrförderverein.

Video

Teil 1

Teil 2

Teil 3