PM Nr. 43 – 28. April 2010 „Kaminbrand in Schneckenhausen“

Schneckenhausen – Am Dienstagabend, 27. April, alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehren Heiligenmoschel und Otterberg zu einem Kaminbrand. Bei Ankunft der ersten Kräfte in der Schneckenhausener Kanalstraße war ein offenes Feuer aus dem Kamin eines Wohnhauses erkennbar. Wehrleute löschten mit einem Pulverlöscher den Brand. Anschließend reinigten die Wehrleute den Kamin über die Drehleiter mit einem Kehrwerkzeug. Die Einsatzkräfte brachten die Brandrückstände mit Hilfe zweier Schuttmulden nach außen.

Das Kaminkehrwerkzeug wurde über die Drehleiter vorgenommen. Bild: Feuerwehr Otterberg
Das Kaminkehrwerkzeug wurde über die Drehleiter vorgenommen. Bild: Feuerwehr Otterberg

Die Feuerwehreinsatzzentrale Otterberg verständigte einen Schornsteinfeger, der zur Einsatzstelle kam. Eine Polizeistreife war ebenfalls vor Ort.