PM Nr. 96 – 27. September 2010 „Kaminbrand in Heiligenmoschel“

Heiligenmoschel – Am 25. September brannte vormittags der Kamin eines Wohnhauses in der Römerstraße von Heiligenmoschel. Ein Feuerwehrkamerad aus dem Ort meldete der Feuerwehreinsatzzentrale Otterberg (FEZ) per Telefon den Brand. Er selbst war bereits an der Einsatzstelle und unternahm erste Maßnahmen. Die FEZ alarmierte gleich nach Alarmeingang die Feuerwehr Heiligenmoschel. Die Feuerwehr Otterberg rückte ebenfalls aus.

Mit einem Pulverlöscher wurde der Kaminbrand gelöscht. Über die Drehleiter reinigten die Einsatzkräfte den Kamin. Die Wehrleute brachten mit Schuttwannen die abgekehrten Brandrückstände nach draußen. Die FEZ verständigte den zuständigen Schornsteinfegermeister, der vor Ort war.

Kaminbrand in Heiligenmoschel; Bild: Feuerwehr Otterberg
Kaminbrand in Heiligenmoschel; Bild: Feuerwehr Otterberg