Umbaumaßnahmen 2010 in Otterberg (3)

Samstag, 14. August (Zwischenstand)

In den letzten drei Wochen sind die Umbaumaßnahmen ein großes Stück vorangeschritten. Die Feuerwehrangehörigen haben in dieser Zeit folgende Maßnahmen durchgeführt:

Zwei Wehrleute installieren die Kücheneinrichtung.
Zwei Wehrleute installieren die Kücheneinrichtung.

  • Die restlichen Wandfliesen befestigt
  • Die Bodenfliesen verlegt
  • Decke und alle vier Wände gestrichen
  • Die Kücheneinrichtung aufgebaut
  • Einen Großteil der Beleuchtung installiert
Zwei Wehrleute installieren die Kücheneinrichtung.
Zwei Wehrleute installieren die Kücheneinrichtung.

Im Zusammenhang mit den Umbaumaßnahmen waren die Wehrleute auch außerhalb des künftigen Küchen- und Aufenthaltsbereiches aktiv. So tauschten sie die Fenster im Umkleideraum und im ehemaligen Bad gegeneinander aus. Milchglas verhindert nun Einblicke von außen in die von den Einsatzkräften genannte „Umkleide“. Bisher dienten zwei Gardinen als Sichtschutz. Diese entfernten die Wehrleute. Der Aufenthaltsraum hat nun Klarglas.

Die Einsatzkräfte reinigten zudem den Umkleideraum, weil dieser durch die Umbaumaßnahmen mit Staub verschmutzt war. Anschließend strichen sie alle vier Wände und die Decke.

Samstag, 16. Oktober (Zwischenstand)

Feuerwehrangehörige haben die Küche inzwischen eingeräumt und in Betrieb genommen. Während dem Feuerwehrfest am 12. September war die Küche zum ersten Mal im größeren Umfang „im Einsatz“. Auch während dem Atemschutzgeräteträgerlehrgang, der in der Feuerwehr Otterberg stattfand, wurde die neue Einrichtung genutzt. Die Theke ist bereits aufgebaut.

Theke
Theke

Es fehlen noch einige Einrichtungsgegenstände, die in den nächsten Wochen aufgebaut und installiert werden.

Bisherige Berichte