13. Januar 2011 – Fahrbahnverunreinigung, Otterberg Geißbergring

Zu einer „Fahrbahnverunreinigung“ rückte ein Feuerwehrmann kurz nach 12 Uhr in den Geißbergring aus. Dort war die Straße mit Beton verschmutzt. Der Verursacher übernahm die Beseitigung der Verschmutzung.