PM Nr. 6 – 17. Januar 2011 „Abgerissene Stromleitung – kein Strom in Niederkirchen“

Niederkirchen – Am 13. Januar stürzte nachmittags in Niederkirchen ein Baum in eine Stromleitung und sorgte dadurch für einen Stromausfall in Teilen der Ortsgemeinde. Die Feuerwehr Niederkirchen rückte aus und sicherte die Gefahrenstelle ab. Eine Hochspannungsleitung im Bereich Morbacher- / Talstraße lag auf dem Boden. Mehrere Masten waren umgestürzt.

Die Feuerwehreinsatzzentrale Otterberg verständigte den Stromversorger. Die Wehrleute vor Ort unterstützen den Außendienst des Versorgers. Zwischen 30 Minuten und einer Stunde dauerte der Energieausfall. Die Feuerwehr war knapp über eine Stunde im Einsatz.