Für Riesen-Feuerwehrfest schwitzen Vorbereiter schon seit dem Winter

Logo Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz

Plakat 1 [Link öffnet pdf-Datei]

Rheinland-Pfalz. Ein so im Land noch nie dagewesenes Feuerwehr-Großereignis nimmt mehr und mehr Gestalt an: Der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz (LFV) möchte anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums möglichst allen Bürgern und Interessierten einen Jubiläumstag bieten, bei dem unterschiedlichste Interessen auf ihre Kosten kommen. Daher steigt am Samstag, 6. Oktober, das wohl größte Feuerwehrfest, dass Rheinland-Pfalz in seiner Geschichte je gesehen hat.

Auf dem ZDF-Fernsehgarten-Gelände im Mainzer Stadtteil Lerchenberg werden den gesamten Tag über gleichzeitig verschiedene Veranstaltungen von der Internationalen Feuerwehr-Oldtimer-Sternfahrt unter dem Motto „Die Feuerwehr heute und gestern – in Stadt und Land“ über sportliche Teile wie den Feuerwehr-Lauf über 5 Kilometer oder die rheinland-pfälzische Menschenkicker-Meisterschaft zusätzlich zum Festprogramm mit Feuerwehr-Wettkämpfen, einer Uniform-Modenschau und Ausstellung, dem Landesentscheid im Geschicklichkeitsfahren für Einsatzfahrer und Unterhaltungsprogramm sowie Spielattraktionen für Kinder sowie einem reichen Informationsangebot und einem Rahmenprogramm mit weiteren Vorführungen, Musik und Interviews durchgeführt. Eine Leistungsschau mit über 800 Quadratmeter Ausstellungsfläche zeigt den Interessierten die neueste Feuerwehrtechnik, Drohnentechnik, Feuerwehrbekleidung und vieles mehr. Die befreundeten Organisationen von THW, Polizei, Bundepolizei, Zoll, ADAC und Bundeswehr zeigen ihr Können an Informationsständen und in praktischen Vorführungen. Ein Geländeparcours lädt zum fahren mit Allradgetriebenen Feuerwehrfahrzeugen und Pkw ein. Ein Rundum Programm für die Feuerwehrfamilie und alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Plakat 2 [Link öffnet pdf-Datei]

Ein Heer von Ehrenamtlichen, koordiniert von der Geschäftsstelle des Verbandes in Koblenz, gerieten schon im vergangenen Winter gehörig ins Schwitzen, damit für die ganze Familie ein toller Tag angeboten werden kann: „Seit mehr als einem Jahr laufen Vorbereitungen, die Planungen sogar schon sehr viel länger“, so Verbandspräsident Otto Fürst, „immerhin hat zwar jeder sicher schon einmal ein Feuerwehrfest erlebt – aber wohl noch keines in dieser Dimension.“

Informationen sind auch im Internet unter der Adresse www.lfv-rlp.de zu finden.

Quelle: LFV-Presseinformation vom 3. August 2012