16. Oktober 2012 – Ausgelöste Rauchmelder, Otterberg Geißbergring (Kindergarten)

Symbolbild Rauchmelder

Gegen 14 Uhr rückte die Feuerwehr Otterberg zum städtischen Kindergarten „Buntspecht“ aus, weil die Rauchmelder ausgelöst hatten. Die Wehrleute kontrollierten das Gebäude. Einen Brand entdeckten die Einsatzkräfte jedoch nicht. Vermutlich hatte ein Rauchmelder aufgrund eines technischen Defekts ausgelöst. Da in der Einrichtung alle Melder miteinander vernetzt sind schlugen gleichzeitig alle Geräte Alarm.

Positiv aus Feuerwehrsicht: Bereits vor Eintreffen der Wehr hatten die Erzieherinnen mit allen Kindern die Einrichtung verlassen. Personen kamen nicht zu Schaden.