12. Februar 2013 – Brand Mülltonnen, Otterberg Schulstraße [update]

Symbolbild Brand 2

Die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern alarmierte gegen 9:25 Uhr die Feuerwehr Otterberg zu einem „brennenden Mülleimer“. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass mehrere Mülltonnen in einem Unterstand gebrannt hatten. Die Wehrleute löschten einige Glutnester mit dem Schnellangriff des Tanklöschfahrzeugs ab.

Nach den Löscharbeiten sicherten die Einsatzkräfte die Brandstelle mit Absperrband ab, weil der Unterstand auf einem Schulgelände steht. Die Feuerwehr Otterberg war mit zwei Fahrzeugen und acht Kräften rund 30 Minuten im Einsatz.

Durch den Brand wurden mehrere Mülltonnen und der Unterstand beschädigt. Die Polizei war vor Ort und nahm den Vorfall auf.

Update: 13. Februar 2013 17:30 Uhr

13.02.2013, 15:52- Polizeidirektion Kaiserslautern
Otterberg/Kreis Kaiserslautern, Angezündete Mülleimer beschädigen Überdachung

Unbekannte haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen im Bereich einer Schule in der Schulstraße mehrere Mülltonnen angezündet und dadurch eine Holzüberdachung erheblich beschädigt. Die insgesamt acht Müllbehälter, in denen sich viel Papier befand, wurden zwischen 18 Uhr und dem frühen Dienstagmorgen angezündet. Die Flammen schlugen anschließend zunächst auf die Holzpfosten und dann auf die komplette Überdachung über, die gesperrt werden musste und wahrscheinlich komplett erneuert werden muss. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest. Die noch erforderlichen Restlöscharbeiten wurden von der Feuerwehr Otterberg durchgeführt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0631 369-2150 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
Quelle: Polizei Rheinland-Pfalz