PM Nr. 7 – 19. Februar 2013 „32 U MV 1005 8355“

Teil einer UTM-Karte mit Planzeiger. Bild: Feuerwehr Otterberg
Teil einer UTM-Karte mit Planzeiger. Bild: Feuerwehr Otterberg

Otterberg – „32 U MV 1005 8355“ lautet die sogenannte UTM-Koordinate des Feuerwehrhauses in Otterberg. Diese Angaben, mit denen man Punkte bis auf zehn Meter genau bestimmen kann, standen im Mittelpunkt einer Übung am Montagabend, 18. Februar. Die Teilnehmer aus Reihen der Feuerwehr Otterberg erhielten die Koordinaten über Funk und mussten die Punkte mit einer Karte sowie einem sogenannten Planzeiger herausfinden. Um Sicherzustellen, dass die Einsatzkräfte mit den sechs Feuerwehrfahrzeugen die Punkte anfuhren, mussten an manchen Stellen Aufgaben gelöst werden. Die 30 Punkte innerhalb der Verbandsgemeinde Otterberg waren nach rund zwei Stunden abgefahren.