26. März 2013 – Bodenfeuer, Otterberg Münchschwanderhof

26. März 2013 - Bodenfeuer, Otterberg Münchschwanderhof
26. März 2013 – Bodenfeuer, Otterberg Münchschwanderhof
26. März 2013 - Bodenfeuer, Otterberg Münchschwanderhof
26. März 2013 – Bodenfeuer, Otterberg Münchschwanderhof

Gegen 17:15 Uhr rückte die Feuerwehr Otterberg zu einem Bodenfeuer auf den Münchschwanderhof aus. Eine Anwohnerin hatte das Feuer in einem Waldstück entdeckt und anschließend einen Notruf abgesetzt. Zudem lotste sie die Wehrleute zur Einsatzstelle, die rund 500 Meter tief im Wald lag und für Großfahrzeuge nicht erreichbar war. Daher mussten die Wehrleute sowohl Einsatzmaterial als auch Löschwasser vom Münchschwanderhof über einen Waldweg zur Feuerstelle tragen. Mit einer Kübelspritze und einer Schaufel löschten die Einsatzkräfte die Glutreste.

Rund 45 Minuten dauerte der Einsatz für acht Einsatzkräfte, die mit zwei Fahrzeugen ausgerückt waren. Das Lagerfeuer hatten offensichtlich Arbeiter auf der frisch gerodeten Waldfläche entzündet und nicht vollständig gelöscht.

Änderung am 27. März 2013 17:15 Uhr: Einsatzstelle in „Münchschwanderhof“ geändert. Versehentlich Weinbrunnerhof geschrieben.