3. August 2014 – Absicherung, Autofreies Lautertal

Verkehrszeichen; Verbot für Fahrzeuge aller Art

Angehörige der Feuerwehren Otterbach, Mehlbach, Hirschhorn und Olsbrücken sicherten die Veranstaltung „Autofreies Lautertal“ ab. Von 9 Uhr bis 19 Uhr war die B270 für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Feuerwehreinsatzzentrale Otterbach war von 8 Uhr bis 20 Uhr besetzt. Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte zur Absicherung der Veranstaltung eingesetzt.

Während des autofreien Lautertals beseitigte die Feuerwehr Olsbrücken ein Tierkadaver von der B270.