6. Januar 2016 – Brandgeruch, Otterberg Bachstraße

Symbolbild Einsatzberichte

Weil abends eine Anwohnerin der Bachstraße in ihrem Treppenhaus Brandgeruch festgestellt hatte rief sie die Feuerwehr Otterberg direkt an. Die Wehrleute überprüften die Situation vor Ort und stellten dabei fest, dass der „Brandgeruch“ von einer Pelletheizung aus der Nachbarschaft stammte. In dem Anwesen selbst stellten die Einsatzkräfte nichts fest. Nach wenigen Minuten rückten die Wehrleute wieder ein.

In diesem Zusammenhang noch der Hinweis, dass die Feuerwehrhäuser in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg nicht ständig besetzt sind. Feuerwehr und Rettungsdienst sind jederzeit über die Notrufnummer 112 erreichbar!