18. März 2016 – Unbekannte Flüssigkeit, Otterberg Geißbergring

Symbolbild Einsatzberichte

Um 19:19 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehr Otterberg, weil man im Geißbergring in Otterberg eine „unbekannte Flüssigkeit“ entdeckt hatte. Bei der „unbekannten Flüssigkeit“ handelte es sich vermutlich um Wandfarbe. Die Einsatzkräfte nahmen einen Teil der Farbe auf, um einen Einlauf in den Abwasserkanal zu verhindern.

Ein Mitarbeiter des Kanalwerks war vor Ort. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Die Feuerwehr Otterberg war rund 45 Minuten lang im Einsatz.