PM Nr. 8 – 15. März 2016 „Mehrere Entpflichtungen und eine Bestellung“

Wehrleiter Matthias Apfelbeck, Frank Eckfelder, Uwe Kafitz, Ralf Horlemann, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz und Bürgermeister Harald Westrich.
Wehrleiter Matthias Apfelbeck, Frank Eckfelder, Uwe Kafitz, Ralf Horlemann, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz und Bürgermeister Harald Westrich.
Wehrleiter Matthias Apfelbeck, Jörg Tremmel, Michael Schwamm, Dirk Hemmer, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz und Bürgermeister Harald Westrich.
Wehrleiter Matthias Apfelbeck, Jörg Tremmel, Michael Schwamm, Dirk Hemmer, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz und Bürgermeister Harald Westrich.

Otterberg – Als letzten Tagesordnungspunkt der Wehrführer-Sitzung, die am Montagabend, 14. März, im Feuerwehrhaus Otterberg durchgeführt wurde, nahm Bürgermeister Harald Westrich mehrere Entpflichtungen vor. Es wurden einige ehrenamtliche Gerätewarte, die teilweise mehrere Jahre tätig waren und die Wehrführung der aufgelösten Feuerwehr Hirschhorn von den Pflichten entbunden. Westrich bestellte Jörg Tremmel, seit Jahresanfang Wehrführer der Feuerwehr Otterberg, zum Verbandsführer.

Der Bürgermeister bedankte sich bei den freiwilligen Feuerwehrangehörigen für die zusätzlichen Tätigkeiten. Seit Juli 2015 ist der hauptamtliche Gerätewart im Dienst, der in Vollzeit die anfallenden Arbeiten erledigt. Die Werkstätten befinden sich seit der Fusion am Standort Otterberg. Westrich stellte fest, dass in diesem Bereich die „Anforderungen ständig nach oben geschraubt werden“ und die Aufgaben „aus Liebe zu dem Ehrenamt“ übernommen wurden.

Die Atemschutzgerätewarte Frank Eckfelder (Otterberg), Uwe Kafitz und Björn Koch-Becker (beide Otterbach) wurden entpflichtet. Elektro-Gerätewart Ralf Horlemann wurde ebenso von seinen Pflichten entbunden wie Gerätewart Thomas Steidel (beide Otterbach). Westrich betonte, dass Kafitz 20 Jahre lang und Horlemann 12 Jahre lang als ehrenamtliche Gerätewarte tätig waren. Alle Entpflichteten bleiben der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg als Einsatzkräfte erhalten.

Westrich entpflichtete die Wehrführung der aufgelösten Feuerwehr Hirschhorn. Dirk Hemmer, von März 2006 bis Juli 2011 zunächst Stellvertreter und ab August 2011 Wehrführer, wurde ebenso von seinen Pflichten entbunden wie Michael Schwamm, der seit August 2011 stellvertretender Wehrführer war. Beide bleiben der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg als Einsatzkräfte erhalten.

Wehrleiter Matthias Apfelbeck bedankte sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Er stellte fest, dass gerade die Gerätewarte eine große Verantwortung tragen, damit die Fahrzeuge und Geräte ordnungsgemäß geprüft sind.

Download