30. Juni 2016 – Amtshilfe Rettungsdienst, Otterberg Lauterer Straße

Gegen 23:50 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehr Otterberg, weil der Rettungsdienst die Unterstützung benötigte. Jedoch stellte sich nach Ankunft des Notarztes heraus, dass der Patient in seiner Wohnung verbleiben kann. Weitere Maßnahmen seitens der Wehr waren daher nicht mehr notwendig.

Bürgerinformationen
Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Feuerwehr Otterberg war mit sieben Helfern und zwei Fahrzeugen rund 30 Minuten lang im Einsatz.