8. Oktober 2016 – Freilaufende Pferde, Niederkirchen Talstraße [update]

Symbolbild NEU Feuerwehr Warnschild Hinweis
Symbolbild

Um 3:42 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehr Niederkirchen wegen freilaufenden Pferden. Die Polizei hatte die Tiere bereits eingefangen. Sie wurden notdürftig eingezäunt. Trotz zahlreicher Versuche war zuvor die Unterbringung, darunter in einer Pferdepension, gescheitert.

Bürgerinformationen
Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Feuerwehr Niederkirchen war rund eine Stunde lang im Einsatz.