9. Dezember 2016 – Verkehrsunfall, L387 Otterberg – Höringen

Symbolbild NEU Unfall Verkehrsunfall Warnschild
Symbolbild

Wegen eines Verkehrsunfalls zwischen Otterberg und Höringen rückte gegen 12:45 Uhr die Feuerwehr Otterberg aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich ein Pkw überschlagen hatte und der Fahrer leicht verletzt war. Nach einer Erstversorgung brachte ihn der Rettungsdienst ins Westpfalz-Klinikum nach Kaiserslautern.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab, klemmten die Fahrzeugbatterie ab und stellten den Brandschutz sicher. Die Polizei war vor Ort und nahm den Unfall auf.

Die Feuerwehr Otterberg war mit acht Helfern und drei Fahrzeugen rund 45 Minuten lang im Einsatz.