26. Januar 2017 – Rauchentwicklung, Schneckenhausen

Symbolbild NEU Brand Strahlrohr
Symbolbild

Nachmittags rückten die Feuerwehren Heiligenmoschel und Otterberg nach Schneckenhausen aus, weil ein Anrufer eine Rauchentwicklung entdeckt hatte. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen genehmigten Abbrand von Grünschnitt handelte. Die Einsatzkräfte rückten wieder ab.

Bürgerinformationen
Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Feuerwehren Heiligenmoschel und Otterberg waren mit 13 Helfern und drei Fahrzeugen rund 20 Minuten lang im Einsatz.