28. Januar 2017 – Angebranntes Essen, Otterbach Konrad-Adenauer-Straße

Symbolbild NEU Lüfter
Symbolbild

Am Samstag, gegen 1:40 Uhr, rückte die Feuerwehr Otterbach wegen eines sogenannten Rauchmelderalarms in die Konrad-Adenauer-Straße aus. Die Wehrleute öffneten aufgrund des Brandgeruchs die Wohnungstür und stellten danach die Ursache fest: Es war angebranntes Essen. Der Mieter schlief und wurde geweckt. Die Wehrleute belüfteten die Wohnung.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Rund 20 Minuten lang war die Feuerwehr Otterbach im Einsatz.