PM Nr. 4 – 23. Januar 2017 „Frost verursacht Wasserschaden in Einfamilienhaus“

Rüstwagen der Feuerwehr Otterbach während des Einsatzes.
Rüstwagen der Feuerwehr Otterbach während des Einsatzes.

Katzweiler – Vermutlich durch Frosteinwirkung ist es am Montagnachmittag, 23. Januar, zu einem Wasserschaden in einem Einfamilienhaus in der Siedlung gekommen. Die Ursache dürfte eine zerborstene Leitung im Dachbereich sein. Das Wasser lief durch die Zimmerdecken vom Dach über das Erdgeschoss zum Teil bis in den Keller.

Die Einsatzkräfte drehten die Wasserzufuhr zu, schalteten den Strom ab und nahmen mit einem Wassersauger die Flüssigkeit auf. Ein Zimmer wurde sogar ausgeräumt, um das Wasser besser aufnehmen zu können. Der Eigentümer beauftragte noch während des Einsatzes zwei Handwerksbetriebe mit der Schadensbehebung.

Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Otterbach während des Einsatzes.
Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Otterbach während des Einsatzes.

Die Feuerwehr Otterbach war mit sieben Helfern und drei Fahrzeugen rund eineinhalb Stunden lang im Einsatz.

Download