PM Nr. 12 – 24. Februar 2017 „Rauchentwicklung in Haus“

Niederkirchen – Wegen einer Rauchentwicklung in einem Haus rückten die Feuerwehren Niederkirchen, Otterberg und Schallodenbach am Donnerstag, 23. Februar, kurz vor 20 Uhr in die Talstraße aus. Offenbar hatte eine Sturmböe den Rauch in den Kamin zurückgedrückt und war im Heizungsraum ausgetreten.

Die Einsatzkräfte schalteten die Anlage ab und führten eine Überprüfung mit der Wärmebildkamera durch, die ohne Ergebnis verlief. Ein Schornsteinfeger war vor Ort und entdeckte einen Defekt an der Heizung. Daher ließ man die Anlage abgeschaltet und empfahl den Hausbewohnern, dass ein Fachbetrieb die Heizung überprüfen soll.

Die Feuerwehr war rund eineinhalb Stunden lang im Einsatz.

Download