31. Mai 2017 – Garagenbrand, Katzweiler Eisackerstraße

Symbolbild

Vormittags brannten Gegenstände, die in einer Garage gelagert waren. Ein mit Atemschutz ausgerüsteter Trupp löschte den Brand. Während der Nachlöscharbeiten setzten die Wehrleute eine Wärmebildkamera ein, um die Glutnester zu finden. Die Polizei war vor Ort.

Bürgerinformationen
Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Feuerwehr Otterbach war mit neun Helfern und drei Fahrzeugen rund eine Stunde lang im Einsatz.

Die Unkrautvernichtung mit einem Abflammgerät ist vermutlich die Brandursache. Auf solche „Gartengeräte“ sollte man generell verzichten, so die Empfehlung der Feuerwehr.