PM Nr. 25 – 22. Mai 2017 „Maifest der Feuerwehr Niederkirchen“

Geehrte und Befördete: Hintere Reihe: Christian Spiegel und Uwe-Erbach-Becker. Vordere Reihe: Dirk Krennrich, Oliver Woll, Werner Laubscher, Dennis Matheis, Carsten Mohr, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz, Wehrführer Robin Dietz, 1. stv. Wehrleiter Hendrik Braun und Wehrleiter Matthias Apfelbeck.
Geehrte und Befördete: Hintere Reihe: Christian Spiegel und Uwe-Erbach-Becker. Vordere Reihe: Dirk Krennrich, Oliver Woll, Werner Laubscher, Dennis Matheis, Carsten Mohr, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz, Wehrführer Robin Dietz, 1. stv. Wehrleiter Hendrik Braun und Wehrleiter Matthias Apfelbeck.

Niederkirchen – Die Feuerwehr Niederkirchen veranstaltete am 1. Mai wieder ihr traditionelles Maifest. Seit vielen Jahren lädt die Feuerwehr Niederkirchen die zu sich ein bietet der Öffentlichkeit neben zünftigem Speis’ und Trank auch bei Vorführungen Gelegenheit, sich von der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr zu überzeugen. Erstmals in diesem Jahr nutzten die Kameraden aus Niederkirchen dies zum Anlass, um die anstehenden Beförderungen und Ehrungen sowohl von Feuerwehr-Förderverein als auch von der Verbandsgemeinde vorzunehmen. Auf das regnerische Wetter war man gut vorbereitet, vor der Fahrzeughalle wurde kurzerhand ein großer Pavillon als Regenschutz aufgestellt und so konnten Wehrführer Robin Dietz und der Vorsitzende des Fördervereins Werner Laubscher nicht nur zahlreiche Gäste zu einem Festakt begrüßen.

Zunächst hielt Werner Laubscher eine kurze Ansprache und bedankte sich bei allem passiven und aktiven Mitgliedern des Niederkirchener Feuerwehrvereins. Er überreichte Uwe Erbach-Becker sowie Dirk Krennrich für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein eine Dankurkunde sowie ein Präsent. Anschließend sprach Bürgermeister Westrich einige Worte. Er bedankte sich bei den aktiven Kameraden der Niederkirchner Feuerwehr für deren freiwillige Arbeit zu Wohle der Allgemeinheit und vor allem auch deren Partnern für deren Verständnis.

Neben einer ganz besonderen Ehrung für den Feuerwehrkameraden Rudi Fößer, der in diesem Jahr sein 40. Dienstjahr vollendete. Der heute 57-jährige Fößer ist seit seinem 16. Lebensjahr aktives Mitglied der Feuerwehr Niederkirchen. Er zählt zu den dienstältesten Kameraden der Verbandsgemeinde.

Wehrführer Robin Dietz, Bürgermeister Harald Westrich, Rudi Fößer, 1. stv. Wehrleiter Hendrik Braun, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz und Wehrleiter Matthias Apfelbeck.
Wehrführer Robin Dietz, Bürgermeister Harald Westrich, Rudi Fößer, 1. stv. Wehrleiter Hendrik Braun, 2. stv. Wehrleiter Danny Schulz und Wehrleiter Matthias Apfelbeck.

Für ein besonders langes Dienstalter verlieh Westrich zudem den Feuerwehrkameraden Christian Spiegel (Bild rechts mit Wehrleiter Apfelbeck und Bürgermeister Westrich) und Oliver Woll (linkes Bild) für ihre 25-jährige aktive Dienstzeit das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz.

Beförderungen

Dennis Matheis hat seine feuerwehrtechnische Grundausbildung abgeschlossen. Westrich beförderte ihn zum Feuerwehrmann.

Ehrungen

Neben den oben erwähnten Jubilaren wurden der Niederkirchner Wehrführer Robin Dietz und Werner Laubscher für ihre 20-jährige aktive Dienstzeit geehrt. Carsten Mohr wurde für seine zehnjährige Dienstzeit geehrt. Mohr ist stellvertretender Wehrführer der Feuerwehr Niederkirchen.

Download