PM Nr. 34 – 25. Juni 2017 „Schwelendes Lagerfeuer ruft Feuerwehr auf den Plan“

Kein offenes Feuer im Wald oder in Waldnähe!

Otterberg – Am Sonntag, 25. Juni, kurz nach 12 Uhr, rückte die Feuerwehr Otterberg zu einem gemeldeten Flächenbrand in der Nähe des Lauerhofs aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Lagerfeuer auf einer Wiese, rund 20 Meter vom Waldrand entfernt, noch schwelte. Die Wehrleute löschten die Reste ab. Über eine Stunde lang waren die zwölf Helfer mit vier Fahrzeugen im Einsatz.

Aufgrund der aktuell hohen Wald- und Flächenbrandgefahr weist die Feuerwehr darauf hin: Kein offenes Feuer im Wald oder in Waldnähe, außer an hierzu ausdrücklich ausgewiesenen Plätzen!

Download