19. Juli 2017 – Rauchmelderalarm, Otterberg Lauerstraße

Symbolbild

Die Feuerwehren Otterbach und Otterberg rückten nachmittags wegen eines Rauchmelderalarms aus. Über ein Dachfenster gelangten die Helfer in das Gebäude. Jedoch stellte sich heraus, dass keine Gefahr bestand. Personen waren nicht im Gebäude. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Mit acht Helfern und zwei Fahrzeugen war die Feuerwehr rund 45 Minuten lang im Einsatz.