13. September 2017 – Beseitigung Unwetterfolgen, Verbandsgemeindegebiet

Symbolbild NEU Motorsaege Kettensaege
Symbolbild

Das Sturmtief Sebastian hinterließ auch in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg einige Spuren.

Bürgerinformationen

Solche Schilder (weißes Kreuz auf grünem Grund) markieren die Rettungspunkte. Der Rettungspunkt 6412-932 liegt an der L387 zwischen Otterberg und Höringen (Einfahrt Betonstraße).

Die Feuerwehr Otterberg rückte morgens und vormittags zu zwei Gefahrenstellen aus. Auf der L382 zwischen Otterberg und Schneckenhausen hing ein größerer Ast in die Fahrbahn. Wenige Stunden später fiel ein Baum zwischen der Wallonenstadt und Baalborn um, dessen Äste ebenfalls auf die Landesstraße ragten. Mit der Kettensäge beseitigten die Wehrleute die beiden Gefahrenstellen.

Die Feuerwehr Otterbach rückte nachmittags in die Gartenstraße aus. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass es kein Einsatz für die Wehr war. Ein Baum war auf ein Spielgerät gestürzt. Die Einsatzstelle lag auf einem Privatgrundstück.