RTB ist die Abkürzung für Rettungsboot.

RTB der Feuerwehr Otterbach
RTB der Feuerwehr Otterbach

Standort: Otterbach

Fahrgestell: J. W. Schaefer Metallverarbeitung, Remagen-Oberwinter (Anhänger)

Aufbau: J. W. Schaefer Metallverarbeitung, Remagen-Oberwinter (Boot)

Baujahr: 2010

Zulässiges Gesamtgewicht: 750 Kilogramm (Anhänger)

Besatzung: max. sechs Personen

Einsatzzweck: Das Rettungsboot hat mehrere Einsatzmöglichkeiten. Es ist sowohl auf Gewässern, in innerörtlichen Hochwassergebieten als auch bei der Eisrettung einsetzbar.

Ausstattung:

  • sechs Schwimmwesten
  • zwei Paddel
  • Außenbordmotor mit einer Leistung von 4 PS von Yamaha

Weitere Informationen: hochwasserboot.de

Kiste mit Rettungswesten
Kiste mit Rettungswesten
Rettungsring
Rettungsring
Seitenansicht
Seitenansicht
Holzbretter (Sitzmöglichkeit)
Holzbretter (Sitzmöglichkeit)

 

 

Be- und Entladen des Bootes (Herstellervideo)

https://youtu.be/-A0v0CiNmfY

 

Das Boot im Hochwassereinsatz (Herstellervideo)