RW heißt Rüstwagen

Rüstwagen (RW)
Rüstwagen (RW)

Standort: Otterberg

Fahrgestell: MAN LE 220C

Aufbau: Ziegler, Giengen/Brenz

Baujahr: 2003

Maximale Leistung: 162 Kilowatt

Zulässiges Gesamtgewicht: 10.800 Kilogramm

Besatzung: Drei Personen (ein Trupp)

Zweck: Der Rüstwagen stellt die Geräte bereit, die zum Durchführen von Hilfeleistungen auch größeren Umfangs erforderlich sind.

Ausstattung:

  • Lichtmast mit vier Strahlern,
  • Seilwinde (50 Kilonewton)
  • zwei Stromerzeuger (eingebaut/tragbar),
  • hydraulische und pneumatische Rettungsgeräte,
  • Motorsäge,
  • Rettungssäge,
  • Zwilligssäge,
  • Plasmaschneider,
  • Akkuschrauber,
  • Gefahrgutbeladung (Chemikalienschutzanzüge und Fasspumpe mit Zubehör),
  • Tauchpumpe mit Zubehör,
  • Rettungsplattform und
  • Verkehrsabsicherungsmaterial.

Besonderheit: Erstes Fahrzeug nach DIN 14555-3 in Rheinland-Pfalz.