Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp Tue, 28 Mar 2017 16:45:46 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.3 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/wp-content/uploads/2016/05/cropped-favicon.ico-32x32.jpg Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp 32 32 Feuerwehr überprüft Hydranten http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/feuerwehr-ueberprueft-hydranten/ Tue, 28 Mar 2017 16:45:46 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62487 [...]]]> Am 2. April und am 28. Mai, jeweils sonntags, wird die Feuerwehr Otterberg die Hydranten in der Wallonenstadt und in Schneckenhausen überprüfen. Bereits vormittags beginnen die Arbeiten.

Daher weist die Feuerwehr vorsorglich darauf hin, dass die Hydranten zu jeder Zeit freizuhalten sind.

Weitere Informationen: Bürgerinformation – Sie stehen auf dem Schlauch!

]]>
Kreisfeuerwehrverband Kaiserslautern e.V. – Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/kreisfeuerwehrverband-kaiserslautern-e-v-einladung-zur-jahreshauptversammlung-2017/ Mon, 27 Mar 2017 17:59:32 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62501 [...]]]> Einladung (Link öffnet pdf-Datei)
Einladung (Link öffnet pdf-Datei)

Die Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Kaiserslautern e.V. findet am 21. April um 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus Miesau statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Grußworte der Gäste
  3. Totengedenken
  4. Bericht des Vorsitzenden
  5. Bericht des Kassenprüfer
  6. Bericht des Kassierer
  7. Entlastung des Kassierers und der Vorstandschaft
  8. Bericht Fachgebietsleiter Feuerwehrleistungsabzeichen
  9. Bericht Fachgebietsleiter Geschicklichkeitsfahren
  10. Bericht des Leiters Alterskameradschaft
  11. Bericht Kreisjugendfeuerwehrwart
  12. Neuwahlen
    1. 1.Vorsitzender
    2. Kassierer
    3. Fachgebietsleiter Leistungsabzeichen
  13. Ehrung von Mitgliedern
  14. Festlegung des nächsten Tagungsortes
  15. Verschiedenes, Wünsche und Anträge
  16. Vortrag Herr Drebinski Mark von der Branddirektion Frankfurt am Main „Einsatzstellenbelüftung“

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Rudi Molter
1. Voristzender

]]>
25. März 2017 – Rauchentwicklung, Katzweiler http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/25-maerz-2017-rauchentwicklung-katzweiler/ Sat, 25 Mar 2017 21:26:29 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62498 Bei der Rauchentwicklung, die der Anrufer vom Kaiserslauterer Industriegebiet Nord aus gegen 18:35 Uhr entdeckt hatte, handelte es sich um die Winterverbrennung der Ortsgemeinde Katzweiler. Daher brauchte die Feuerwehr Otterbach nicht einzugreifen.

]]>
25. März 2017 – Hubschrauberlandesicherung, Niederkirchen Morbacher Straße http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/25-maerz-2017-hubschrauberlandesicherung-niederkirchen-morbacher-strasse/ Sat, 25 Mar 2017 13:06:32 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62494 [...]]]> Während eines Fußballspiels zog sich ein Spieler eine Knieverletzung zu. Die Feuerwehr sicherte die Landung und den Start des Rettungshubschraubers Christoph 5 aus Ludwigshafen ab. Zudem unterstützten die Einsatzkräfte den Rettungsdienst. Nach einer Erstversorgung wurde der verletzte Fußballspieler mit einem Rettungswagen (RTW) in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren Niederkirchen und Otterberg waren mit elf Helfern und drei Fahrzeugen rund eine Stunde lang im Einsatz.

]]>
23. März 2017 – Amtshilfe Rettungsdienst, Frankelbach Stielweid http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/23-maerz-2017-amtshilfe-rettungsdienst-frankelbach-stielweid/ Fri, 24 Mar 2017 18:58:06 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62479 [...]]]> 23. März 2017 - Amtshilfe Rettungsdienst, Frankelbach Stielweid 23. März 2017 - Amtshilfe Rettungsdienst, Frankelbach Stielweid 23. März 2017 - Amtshilfe Rettungsdienst, Frankelbach Stielweid 23. März 2017 - Amtshilfe Rettungsdienst, Frankelbach Stielweid

Kurz vor Mitternacht alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern die Feuerwehren Frankelbach, Olsbrücken und Otterbach zu einer Drehleiterunterstützung für den Rettungsdienst. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Person liegend aus dem zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses transportiert werden musste. Eine Rettung durch das Treppenhaus war nicht möglich.

Zunächst entfernten die Einsatzkräfte ein Absturzgitter an einem Fenster, bevor die Personenrettung begann. Der Rettungsdienst brachte den Patienten in ein Krankenhaus. Das Absturzgitter wurde wieder angebracht. Auch ein Notarzt war an der Einsatzstelle.

Rund eine Stunde lang dauerte der Feuerwehreinsatz.

]]>
PM Nr. 17 – 22. März 2017 „Fast jeden Tag im Einsatz“ http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/pm-nr-17-22-maerz-2017-fast-jeden-tag-im-einsatz/ Wed, 22 Mar 2017 18:28:24 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62471 [...]]]> Zwei Feuerwehrangehörige bringen am 28. Mai 2016 auf dem Gelände des Baumarkts in Otterberg eine Pumpe in Stellung.

Otterberg – Im Jahr 2016 rückte die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg zu insgesamt 325 Einsätzen aus. So waren die rund 220 Frauen und Männer, statistisch gesehen, fast jeden Tag im Einsatz, um beispielsweise Sturmschäden zu beseitigen oder Brände zu löschen.

Aufgrund mehrerer Unwetter verzeichnete die Wehr während der Monate Mai (65 Stück), Juni (48) und Februar (43) die meisten Einsätze. Ansonsten rückte die Wehr zwischen 13 und 24 Mal pro Monat aus. Von den insgesamt 325 Einsätzen entfallen 77 auf Brände und 248 auf Hilfeleistungen.

Über 4600 Einsatzstunden leisteten die Feuerwehrfrauen und -männer, die in den neun Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg aktiv sind. Bei den Hilfeleistungen stachen die bereits genannten Unwettereinsätze heraus. Am 15. Juli 2016 in Hirschhorn und am 23. Oktober 2016 in Katzweiler waren bei zwei Gebäudebränden sogar Menschenleben in Gefahr. Die Feuerwehr rettete die Personen, darunter eine Familie mit kleinen Kindern, mit tragbaren Leitern.

Auch außerhalb des Verbandsgemeindebereichs waren die Helfer im Einsatz, beispielsweise Anfang Mai bei einem Gebäudebrand in der Lauterer Altstadt. Mit der Drehleiter wurden die Feuerlöschmaßnahmen unterstützt. Ende Juli rückte die Feuerwehr Otterberg nach Sembach aus, um die Wehr der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn zu unterstützen. Grünabfall auf einem Sammelplatz war in Brand geraten.

Die Feuerwehr und Einheiten des Kreises waren am 15. Juli 2016 wegen eines Gebäudebrandes nach Hirschhorn ausgerückt.

Die Rückschau des Wehrleiters

„Das Jahr 2016 hat gezeigt, wie wichtig es ist, eine gut funktionierende Feuerwehr in unserer Verbandsgemeinde zu haben“, so Wehrleiter Matthias Apfelbeck. „Um den heutigen Ansprüchen an eine moderne Feuerwehr gerecht zu werden, ist neben einer zeitgemäßen und leistungsfähigen Ausstattung, vor allen Dingen wichtig, gut ausgebildetes Personal in ausreichender Zahl zur Verfügung zu haben.“

Daher sein Appell: „Hier gilt mein Aufruf den Frauen und Männern im Alter von 16. bis 63 Jahren sich mal zu überlegen, ob vielleicht für den ein oder anderen das Mitwirken in der Feuerwehr möglich ist. Nur wenn auch weiterhin genügend Personal vorhanden ist, sind solche Einsatzzahlen wie im vorigen Jahr auch zu bewältigen.“

Apfelbeck weiter: „In diesem Zusammenhang möchte ich auch auf die vier Jugendfeuerwehren und eine Bambinigruppe in unserer Verbandsgemeinde hinweisen. Hier haben Jugendliche und Kinder zwischen 6. und 16. Jahren schon die Möglichkeit sich an das ‚Hobby‘ Feuerwehr heranzutasten.“

Download

]]>
21. März 2017 – Brandnachschau, K35 Drehenthalerhof – L387 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/21-maerz-2017-brandnachschau-k35-drehenthalerhof-l387/ Tue, 21 Mar 2017 18:13:53 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62467 Eine verlassene Feuerstelle im Wald löschte nachmittags die Feuerwehr Otterberg.

]]>
PM Nr. 16 – 20. März 2017 „Kameradschaftsabend der Feuerwehr Sulzbachtal“ http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/pm-nr-16-20-maerz-2017-kameradschaftsabend-der-feuerwehr-sulzbachtal/ Mon, 20 Mar 2017 16:57:43 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62460 [...]]]> Bürgermeister Harald Westrich, die stellvertretenden Wehrleiter Hendrik Braun und Danny Schulz, Sascha Lench, Simone Müller, Christoph Schehr, Wehrführer Timo Theisinger und sein Stellvertreter Erik Jung.

Sulzbachtal – Am Samstagabend, 18. März, fand im Feuerwehrhaus Sulzbachtal der Kameradschaftsabend der Wehr statt.

Wehrführer Timo Theisinger bedankte sich bei den Angehörigen und Partnern der aktiven Wehrleute. Er erinnerte an den Umbau des Aufenthaltsraums und weitere Maßnahmen, die in Eigenleistung durch die Mannschaft erbracht worden sind. Theisinger dankte auch den Betreuern der Jugendfeuerwehr für ihr Engagement. So hatten sie beispielsweise mit den Kindern und Jugendlichen im vergangenen Jahr einen sogenannten Berufsfeuerwehrtag durchgeführt. Seit 2015 wird zudem am Feuerwehrhaus Sulzbachtal die Ausbildung im Umgang mit den Motorsägen für die Feuerwehrangehörigen der kompletten Verbandsgemeinde (VG) Otterbach-Otterberg durchgeführt.

Bürgermeister Harald Westrich lobte unter anderem das Durchhaltevermögen der Jugendbetreuer. „In der Jugendfeuerwehr lernen die Kinder viel und sie haben Spaß“, stellte er fest. Westrich erinnerte an die Hochwasser- und Unwettereinsätze im vergangenen Jahr, bei denen auch die Feuerwehr Sulzbachtal geholfen hatte. „Fast drei Jahre nach der Fusion sind die Teams zusammengewachsen“, war seine Feststellung.

Beförderungen, Bestellungen, Entpflichtungen und Ehrungen

Bürgermeister Harald Westrich, die stellvertretenden Wehrleiter Hendrik Braun und Danny Schulz, Nils Schwanitz, Benjamin Weißmann, Patrick Gilcher, Patrizia Müller, Wehrführer Timo Theisinger und sein Stellvertreter Erik Jung sowie Tobias Gehm.

Westrich beförderte Patrizia Müller zur Feuerwehrfrauanwärterin. Sascha Lensch wurde zum Löschmeister befördert, zum stellvertretenden Jugendwart bestellt und für zehn Jahre Feuerwehrdienst mit der bronzenen Ehrennadel der VG geehrt. Benjamin Weißmann wurde als stellvertretender Jugendwart entpflichtet, stattdessen wurde Christoph Schehr verpflichtet.

Westrich ehrte für jeweils zehn Jahre Feuerwehrdienst Simone Müller und Nils Schwanitz mit der bronzenen Ehrennadel der VG. Für 30 Jahre wurde Tobias Gehm mit der goldenen Ehrennadel der VG geehrt. Westrich entpflichtete ihn zugleich vom Feuerwehrdienst. Auch Patrick Gilcher wurde entpflichtet.

Seitens des Feuerwehrfördervereins gab es Präsente für die acht Feuerwehrangehörigen. Die Feuerwehr Sulzbachtal hat derzeit zwölf Aktive, davon zwei Frauen. Sieben Mädchen und fünf Jungs engagieren sich momentan in der Jugendfeuerwehr.

Download

]]>
18. März 2017 – Baum über Fahrbahn, L388 Heiligenmoschel – Gehrweiler http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/18-maerz-2017-baum-ueber-fahrbahn-l388-heiligenmoschel-gehrweiler/ Sat, 18 Mar 2017 11:36:26 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62458 [...]]]> Wegen eines umgestürzten Baumes alarmierte die Integrierte Leitstelle Kaiserslautern um 5:12 Uhr die Feuerwehren Heiligenmoschel und Otterberg. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich eine Baumkrone in die Fahrbahn ragte. Die Wehr aus Heiligenmoschel beseitigte die Gefahrenstelle. Die Einsatzkräfte kontrollierten vorsorglich die weitere Strecke bis Gehrweiler, jedoch ohne Ergebnis.

Die Feuerwehr Otterberg brach die Fahrt zur Einsatzstelle ab, weil die Kräfte vor Ort ausreichend waren.

]]>
Sirenenprobealarm in Otterberg http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/2017/03/sirenenprobealarm-in-otterberg/ Fri, 17 Mar 2017 06:07:52 +0000 http://www.feuerwehr-otterberg.de/wp/?p=62454 [...]]]> Am Mittwoch, 22. März, wird ein Sirenenprobealarm in Otterberg durchgeführt. Grund dafür ist die Überprüfung einer neuinstallierten Sirene auf einem Gebäude der Integrierten Gesamtschule.

Die wöchentliche Videobotschaft der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg geht auf das Thema Sirenen in der Verbandsgemeinde sowie auf den Probealarm ab 2:19 ein.

]]>